Rezept Apfelringe

Goldenes Österreich

Gebackene Apfelringe

goldenes oesterreich

Zutaten

Für 2 als Nachtisch:

2 Äpfel
1 Ei(er)
6 EL Milch
4 EL Mehl
1 Pck. Vanillezucker
 etwas Puderzucker

 

Zubereitung

So viel Zeit muss sein: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Anfängerköche

Ei, Mehl, Vanillezucker und Milch zu einem festen Teig rühren.

Die Äpfel schälen, mit einem Entkerner bearbeiten und in kleinfingerdicke Scheiben schneiden.

Dann die Apfelringe im Teig wälzen und anschließend in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite kurz in heißem Öl goldbraun anbraten, so ähnlich wie Pfannkuchen.

Nun auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker oder Zimtzucker bestreuen und sofort servieren.

 

Dazu schmeckt gut: Vanilleeis, Vanillesauce