Home

Aktuell !!! September 2020……. wir sind wieder zurück und die Einrichtung hat seit dem 20.Mai wieder geöffnet!!! Stück für Stück, schrittweise öffnen wir das Treibhaus wieder.


Alles nicht einfach… aber Ihr und Wir schaffen das….

Treibhaus-Tipps der Woche

Der Treibhaus-Verleih 📚🎲

Könnt ihr Eure Spiele und Bücher zu Hause langsam nicht mehr sehen?

Na dann aufgepasst! – Immer Dienstags öffnet bei uns der Treibhaus-Verleih für eine Stunde sein Fenster hinten am Mädchenraum (unten an der Kirche).

Von 15:30-16:30 Uhr könnt Ihr vorbeikommen und Spiele, Bücher sowie CDs ausleihen.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Balloon Car Race 🚗💨: Die ultimative Bastel-Challenge

Liebe Leute, Geschwindigkeitsenthusiasten und Sucher alternativer Antriebe….. hier die Event-Aufgabe der Woche:

Bastelt und baut einen Ballonracer mit einem Luftballon, einer Klopapierrolle, Schaschliskspießen und Klebeband. Alle weiteren Hilfsmittel stehen Euch frei!

Macht bitte ein Bild von dem fertigen Racer und sendet es uns als E-mail an: jugendzentrumtreibhaus@t-online.de

Eine kurze Beschreibung der Länge und der Fahrtstrecke bzw. ein Video wären prima.

Leute es gibt einen Preis …mitmachen lohnt sich!!!
Also ran an die Schere und knackt den Weitenrekord bzw. das beste Design. Wir sind gespannt!

Für alle Schleckermäulchen da draußen:
Das Treibhaus – French Toast 🍞🥛🥚👩‍🍳👨‍🍳

Was Ihr dafür braucht:

Eine große Schüssel
Eine Gabel
Eine Pfanne
Ein Pfannenwender

Zutaten

120 ml Milch
2 Eier
1 Prise Zimt
4 Scheiben Toast
2 Esslöffel Butter

Und los geht’s!

  1. Verquirlt die Milch, die Eier und den Zimt mit einer Gabel in einer großen Schüssel.
  2. Zieht die Toast-Scheiben durch die Eimasse und lasst sie gut darin einweichen.
  3. Inzwischen könnt ihr die Butter in einer Pfanne erhitzen.
  4. Legt die Toast-Scheiben in die Pfanne und bratet sie von beiden Seiten in der Butter bis sie goldbraun und knusprig sind.

Euer fertiges French Toast schmeckt besonders gut mit Puderzucker, Ahornsirup oder frischen Früchten!

Lasst es euch schmecken 😋

„SchnellMaskenNähAnleitung“

Montag 27.April 2020 – Der erste Tag der Maskentragepflicht in der KVB sowie beim alltägliche Einkauf. Wer von euch noch keine Maske sein eigen nennen kann …. für den haben wir hier eine „SchnellMaskenNähAnleitung“:

https://youtu.be/g1fJGRxCQ50

Die Treibhaus-Dose on Tour die Geschichte im lockdown….

Die Idee:

Wir verstecken eine Dose irgendwo in Lindenthal. Durch Hinweise als Text oder Foto kann der nächste (Familie oder Einzelperson, denkt an die Abstands- und Kontaktregeln!!!) diese Dose finden. Gefunden? Toll! Der Inhalt wird entnommen, durch etwas neues ersetzt (eine KLEINIGKEIT: Was Süßes, was kleines zum Spielen, ein netter Brief…) und durch den/die Finder neu versteckt.

Ein anderer Teilnehmer bekommt nun von den vorherigen Findern wieder die Hinweise, die auf den Fundort der Dose hinweisen usw. usw. Die Liste wird vom Treibhaus „verwaltet“ und die Kontakte entsprechend weitergegeben (Familie A versteckt für Familie B, Familie A gibt Familie B selbst die Hinweise… wir werden dann immer die Daten entsprechend weitergeben, falls diese noch nicht vorliegen, damit müsst ihr einverstanden sein!)

Wie kann könnt ihr mitmachen:

Meldet euch bei Melanie Hake unter 01573-4586708 (Whatsapp, Telefon, SMS…) oder per Mail an Jugendzentrumtreibhaus@t-online.de, dass ihr mitmachen wollt (oder ihr Fragen habt).

Ihr werdet dann in die Liste aufgenommen. Startzeit- und Ort wird noch mitgeteilt, vermutlich ab Montag, 27.04.2020. Bitte beachtet, dass dies ein Spiel über einen längeren Zeitraum ist und nicht alle an einem Tag dran kommen, wir bitten aber darum, die Dose möglichst schnell wieder auszusetzen, damit es nicht zu allzu langen Verzögerungen kommt.

VIEL SPASS UND BLEIBT GESUND…


WIR sind das Jugendzentrum Treibhaus und erlauben uns zu präsentieren: 🙂

Unsere Chill-Lounge,

unsere geniale Location inklusive Billiard, Computer und Kicker,

unser vielfältiges Aktionsangebot samt Bandsession zum Mitmachen,

Schlagzeugunterricht, Rollenspiel und vieles mehr!

Besucht uns oder noch besser: Kommt vorbei! 🙂

Bis bald!